Bank- und Börsenrecht

Die Kanzlei befasst sich ganz überwiegend mit der Vertretung gegenüber Banken.

Hoch spezialisiert ist sie im Bereich der so genannten „drückervermittelten Wohnungs- und Fondsanteilsfinanzierungen“ und verfügt dort über wohl einzigartige Prozesserfahrungen (mehr als 1.000 Verfahren vor allen Gerichten Deutschlands) betreffend das Haustürwiderrufsgesetz, das Verbraucherkreditgesetz, das Rechtsberatungsgesetz und insbesondere die (zugerechnete) Falschberatung bei Vertragsschluss (c.i.c., § 278 BGB).

Dr. Fuellmich hat hierzu umfangreich veröffentlicht.